Kasseler Sparkasse  

So macht Sparen für morgen schon heute glücklich

von Christina Range am in Allgemein, PrivatkundenKommentieren

Oft steht man vor der Wahl: Gönne ich mir heute etwas  – oder lege ich das Geld für später zur Seite? Die Entscheidung fällt häufig schwer. Wir geben Ihnen Tipps, wie das Sparen bereits jetzt zum Glücksspender wird.

1. Malen Sie sich Ihr Leben im Alter aus

Überlegen Sie heute schon, welche Dinge Sie sich im Alter leisten möchten. Wollen Sie regelmäßig ins Theater gehen oder mit Ihren Enkeln verreisen? Mit solchen Zielen vor Augen fällt es leichter, Geld zur Seite zu legen. Gleichzeitig verschafft ein gefülltes Sparkonto ein Gefühl der Sicherheit – auch das macht glücklich.

2. Planen Sie Erlebnisse statt Käufen

Glücksforscher meinen, dass Erlebnisse glücklicher machen als der Kauf von Waren. Auch die Vorfreude darauf empfinden wir intensiver. Also lieber ein Abendessen mit dem Partner oder Freunden herbeiträumen und sich den Kauf teurer Schuhe sparen.

3. Denken Sie an Ihre Liebsten

Neben finanzieller Sicherheit brauchen wir zum Glücklichsein liebevolle Beziehungen. Wer sein Glück maximieren möchte, sollte öfter mal kleine Beiträge für andere ausgeben. Denken Sie also beim Sparen daran, wie Sie später als Ruheständler Ihren Kindern,  Enkeln oder guten Freunden eine Freude bereiten. So steigt bereits heute Ihr Glücksgefühl.

4. Wählen Sie eine Anlage, die zu Ihnen passt

Eine auf Sie zugeschnittene Anlagestrategie ist wichtig, wenn Sie beim Gedanken an Ihre Altersvorsorge ein gutes Gefühl haben wollen. Wählen Sie Sparformen, mit denen Sie nachts ohne Sorgen schlafen können. Gute Berater helfen Ihnen dabei. Außerdem sollten Sie immer einen gewissen Beitrag für Unvorhergesehenes zur Verfügung halten und nicht alles fest anlegen. Flexibel reagieren können – das beruhigt.

5. Sparen Sie mit System

Auch das Sparen selbst können Sie mit einem einfachen Kniff leichter gestalten. Abwarten, ob am Monatsende Geld für die Altersvorsorge übrig bleibt, ist keine Erfolg versprechende Strategie. Richten Sie lieber einen Dauerauftrag ein, über den direkt nach Gehaltseingang eine fixe Summe in Ihre Sparanlage fließt. Sie werden schnell Erfolgserlebnisse spüren, weil das finanzielle Polster Stück für Stück wächst.

6. Gönnen Sie sich auch mal etwas

Beim Sparen ist es wie mit gesunder Ernährung. Wer allzu streng Diät hält, sich also jeden Genuss verwehrt, wird vermutlich nicht durchhalten. Also übertreiben Sie es nicht mit dem Beiseitelegen, sondern überlegen Sie, was Ihnen im Jetzt besondere Glücksmomente beschert. Gönnen Sie sich diese Ausgaben ganz bewusst.

Tags für diesen Artikel: , , ,



Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>






© 2017 | Kasseler Sparkasse - In der Stadt und im Landkreis Kassel für Sie da.