Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Nützliches im Online Banking

Nützliches im Online Banking

Mein Name ist Liane und ich freue mich sehr, einen Artikel für unseren Azubi Blog zu schreiben.

Ich habe mich dazu entscheiden, hier zu schreiben, weil ich von der Reichweite des Blogs sehr positiv überrascht bin.

Diese Chance möchte ich nutzen, um euch ein paar Tipps zu geben, wie euch eine Menge Zeit im Alltag erspart bleibt.

Um nicht zu vergessen, dass ihr hier auf dem Blog der Kasseler Sparkasse seid, beleuchte ich heute einige Themen rund um euer Konto und den Service bei der Sparkasse.

Wieso?- Weil man nun wirklich besseres in seiner freien Zeit zu tun hat, als zu den Öffnungszeiten noch irgendwie in die Bank zu kommen, um dort seine Angelegenheiten zu erledigen.

Der Wandel im Zuge der Digitalisierung ist wichtig, um mit der Geschwindigkeit in der heutigen Gesellschaft Schritt zu halten. Und gerade die Dinge, die im Alltag anfallen, erledigen wir heutzutage doch nur zu gerne online.

Neben dem Erfassen von Überweisungen oder dem Blick auf den Kontostand, bietet das Online Banking nämlich noch vieles vieles mehr.

Ich habe ein paar Aspekte für euch zusammengestellt, vielleicht kann ich ja den einen oder anderen von euch hierfür begeistern!

Es ist nicht gerade selten dass man diversen Ämtern Nachweise über Kontobewegungen einreichen muss. Nicht nur für diesen Zweck, sondern für viele Dinge ist es wichtig, seine Kontoauszüge aufzubewahren.

Ob es bequemer ist diese regelmäßig abzuheften oder sie online als pdf Datei abrufbar zu haben, steht finde ich außer Frage. So bekommt man diese monatlich in sein Postfach im Online Banking gestellt.

Wer nicht immer den Nerv dazu hat, seinen Kontostand genau im Blick zu behalten, findet mit Sicherheit den sogenannten Kontowecker interessant.

Dieser informiert einen über Ereignisse auf deinem Konto, die du selbst einstellen kannst. Wenn dein Gehalt eingeht, die Miete abgegangen ist oder wenn du beispielsweise weniger als 50 € auf deinem Konto hat.

Wer seine Kontobewegung regelmäßig überprüft, ist klar im Vorteil. Fälschliche Abbuchungen von ehemaligen Vereinsbeiträgen, Strompauschalen der gekündigten Wohnungen oder Rechnungen von längst gekündigten Handyverträgen kommen leider immer wieder vor. Binnen von 8 Wochen kann man solche Abbuchungen selbst stornieren. Das ist im Online Banking möglich, jedoch leider nicht in der App, sondern nur bei der Nutzung im Webbrowser, sprich in der Internet Filiale.

An der Stelle auch der Hinweis, dass die Internetfiliale einige mehr Funktionen bereit hält, als die Sparkassen-App. Wer sich ein Bild von dem ganzen machen möchte, hat die Möglichkeit sich unter einem Demo-Zugang das Ganze mal anzuschauen.

 

Mein nächster Hinweis geht an diejenigen, die keinen Handyvertrag haben, sondern eine Pre-Paid SIM-Karte nutzen. Die kann bequem mittels Handynummer und entsprechendem Anbieter aufgeladen werden. Das Guthaben geht dann entsprechend von euerm Girokonto ab, ganz bequem also.

 

Viel mehr möchte ich euch gar nicht vorweg nehmen, ich denke dass Ihr euch schon ein gutes Bild machen konntet. Schaut euch den Demo-Zugang auf jeden Fall mal an und an alle, die hier online bereits aktiv sind:

Stöbert die möglichen Optionen in der App und in der Internet-Filiale durch und schaut was ihr noch alles findet! 🙂

 

Das wars von meiner Seite auch schon, bis dahin, wenn ich mal wieder einen Gastartikel für den Blog verfasse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.