Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Das Hobby und der Beruf

Das Hobby und der Beruf

Viel zu oft hört man davon, man soll sein Hobby zu seinem Beruf machen, denn so muss man nie wieder arbeiten. Leider funktioniert das so nicht immer… Wenn es nach mir gegangen wäre, wäre ich jetzt Fußballprofi, doch leider fehlte mir dafür das gewisse Talent.

Aus diesem Grund habe ich mir als Beruf etwas anderes gesucht, was mir Spaß macht und wo ich meine Stärken voll ausspielen kann. So bin ich bei der Kasseler Sparkasse gelandet.

Jetzt hat sich nur ein Problem bei mir herausgestellt. Und zwar möchte ich auf den Fußball nicht verzichten. Ich spiele zwar nicht mehr aktiv, bin allerdings seit ca. 3 Monaten Trainer einer Jugendmannschaft. Dies nimmt natürlich nochmal mehr Zeit in Anspruch, als nur zum Training zu gehen und dann wieder nach Hause.

Deshalb musste ich mir das lange überlegen, da ja auch eine gewisse Verantwortung mit einhergeht. Allerdings muss ich sagen, dass ich sehr viel Glück habe. Ich kann meinen Tag perfekt durchtakten. An den “kurzen“ Arbeitstagen, kann ich ohne Probleme nachmittags trainieren. Somit kann ich mein Hobby perfekt an meinen Beruf anpassen. Allerdings weiß ich auch, dass es nicht in jedem Beruf so einfach ist, sowohl dem Hobby, als auch dem Beruf mit 100% nachzugehen. Dennoch bin ich der Meinung, dass es immer einen Weg gibt, trotz Vollzeitarbeit seinem Hobby nach zu gehen.

Denn ich denke, es ist nicht nur schön, ein Hobby zu haben, sondern auch wichtig, um ab und an mal Abstand zur Arbeitswelt zu bekommen.

Egal, ob es um das Fitnessstudio geht, welches am besten 24 Stunden am Tag geöffnet hat oder ob es um  die Arbeitszeiten geht, mit denen man dann die Möglichkeit hat, alles so zu gestalten, dass man es abends schafft, zur Orchesterprobe zu fahren. Damit es auch bei euch klappt, das Hobby und den Beruf ordentlich zu verbinden, muss man aber auch ein gewisses Maß an Flexibilität besitzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.